An der GSR wird die Inklusion von Schülern mit Förderbedarf in der Einzelinklusion und durch Partnerklassen in den Schulalltag eingebunden.

 

In einer Partnerklasse werden Kinder der Jakob-Muth-Schule und der Geschwister Scholl-Realschule gemeinsam unterrichtet.

 

Im Rahmen der Einzelinklusion werden im regulären Unterricht Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf integriert.