Thika-Patenschaften




Die GSR hat ein neues PatenkindPatenkind Hellen


Seit diesem Schuljahr haben wir ein zweites afrikanisches Patenkind: Hellen.


Hellen ist 13 Jahre alt. Ihre Mutter starb an Aids, ihren Vater kennt sie nicht. Eine Zeit lang kümmerte sich ihre Großmutter um sie, doch es fehlte an Geld und Essen. Deshalb brachte die Großmutter Hellen ins St. Mary`s Waisenhaus.

Die Geschwister-Scholl-Realschule wird ab diesem Schuljahr nun auch Hellen finanziell unterstützen. Mit unseren Spenden können wir dafür sorgen, dass Hellen in die Schule gehen kann, dass sie mit Heften und Stiften versorgt wird und jeden Tag eine warme Mahlzeit bekommt.




David 6540

Unser Patenkind David unterstützen wir bereits seit vier Jahren.

Mittlerweile ist ein
richtiger Teenager aus ihm geworden. Letztes Schuljahr stand die Klasse 6a
in regem Emailkontakt mit ihm und erfuhr unter anderem, dass er sein Hobby mit vielen deutschen
Schülern teilt: Er spielt nämlich am liebsten Fußball mit seinen Freunden.









Im Jahr 2014 besuchten uns die kenianischen Schwestern und führten einen landestypischen Tanz in unserer Turnhalle auf.