Gebote für die Bibliotheksnutzung

 

biblioregelnWährend der Öffnungszeiten befinden sich nie mehr als 25 SchülerInnen in der Bücherei (Ausnahme: Klassenbesuch)! Plätze können nicht reserviert werden.

 

Bevor du in die Bibliothek gehst, legst du im roten Regal deine Jacke und deine Tasche ab. Du nimmst auch keine Hefte mit, denn die Bibliothek ist kein Hausaufgabenraum.

 

Bevor du dir ein Buch nimmst trägst du in der Liste neben deinem Namen die Nummer des Brettchens ein, das du an die Stelle des Buches im Regal stellst.

Vor dem Verlassen der Bibliothek räumst du dein Buch und dein Brettchen ordentlich wieder auf und streichst dich aus der Liste.

 

In der Bücherei herrscht absolute Stille! Wenn du dich nicht daran hältst, musst du die Bibliothek verlassen.

 

Die Computer kannst du in der Mittagspause, in der zweiten Pause nicht. Da maximal eine Person am Computer sitzt und in der Bibliothek nicht gesprochen werden darf, kannst du Gemeinschaftsreferate nur an anderen Computerstationen ausarbeiten. Denk daran, auch die Stromleiste auszumachen, wenn du den Computer runter gefahren hast.

 

Bücher und CDs kannst du nur mit deinem Schülerausweis über das Computerprogramm bei einem Teammitglied ausleihen und zurückgeben.

 

Du kannst maximal drei Medien auf einmal ausleihen und darfst diese bis zu 2 Wochen behalten. Die Ausleihzeit kannst du einmal um 1 Woche verlängern.

 

Bei Überziehung der Ausleihzeit werden pro Tag und Buch 0,10 Euro Säumnisgebühren fällig, die du bei der Abgabe des Buches bezahlst. Solange du noch Gebühren offen hast, kannst du nichts ausleihen.

 

Wenn du ein Buch oder eine CD verlierst oder schwer beschädigst, musst du es ersetzen, indem du es kaufst und in der Bibliothek abgibst. Kontrolliere deshalb bitte immer vor der Ausleihe ob das Buch stark beschädigt ist und ob die CDs vollständig sind.

 

Bei längerer Überziehung hast du nicht nur mit höheren Gebühren und einem Mahnverfahren der Stadt Nürnberg zu rechnen, sondern auch mit einem Ausschluss aus der Bibliothek. Dies gilt auch für nicht ersetzte Medien oder unbezahlte Gebühren.

 

zurück zur Schülerbücherei